Unterlinden Museum

 

Kurzbeschreibung:

Das Unterlinden Museum von Colmar, das in einem ehemaligen Kloster vom 13. Jahrhundert eingebaut wurde, ist sehr bekannt. Jedes Jahr kommen Hunderttausende Besucher, um die Sammlung von Malereien und Skulpturen des Oberrhein, und auch den bekannten Isenheimer Altar von Matthias Grünewald zu bewundern. Dieser Altar ist eines der bedeutendsten Werke der Kunstgeschichte. Das Museum stellt auch eine beachtliche elsässische Volkskunstsammlung sowie eine reichhaltige Kollektion moderner Kunst vor.

(Textauszüge von © www.tourisme-colmar.com)

Scroll Up